Aktuell

Der Frühling liess ihren Garten erblühen. Die Eisheiligen sind Geschichte. Höchste Zeit die Schönheit ihres Gartens zu erhalten und ihn für die heissen Sommermonate vorzubereiten.

Ein paar Beispiele hierfür:

Sommerschnitt bei Blütensträucher: Es gibt Sträucher, die in ihrer natürlichen Form am allerschönsten sind. Andere brauchen einen regelmäßigen Schnitt für schönen Wuchs und Blütenreichtum. Gerne berate ich Sie, wie Ihr Garten zu einer blühenden Oase wird. 

Pflege von Stauden und Rosen:  Rosen sind die Königinnen der Gärten. Sie ergänzen sich wunderbar mit anderen blühenden Sträuchern, oder anderen Pflanzen wie zum Beispiel Lavendel oder Salbei. Nicht um sonst werden Rosen aber auch als die Diven des Gartens bezeichnet. Gerne unterstütze ich Sie bei der richtigen Pflege, um ihre Königinnen jedes Jahr von neuem erblühen zu lassen.

Pflanzen bewässern: Die Bewässerung der Pflanzen im Garten ist im Sommer manchmal eine Herausforderung. Deswegen ist es wichtig, die Wasser Bedürfnisse der einzelnen Pflanzen zu kennen. Insbesondere an heissen Tagen benötigen Pflanzen viel Wasser. Urlaubspläne oder andere Freizeitaktivitäten können einer regelmässigen Bewässerung im Wege stehen. Damit Ihr Garten trotzdem das satte Grün beibehält, installiere ich Ihnen gerne eine Bewässerungsanlage.

Rückschnitt diverser Pflanzen: Gegen Ende Juni haben die meisten Sträucher ihre erste Wachstumsphase abgeschlossen. Dies ist der optimale Zeitpunkt um Hecken zurückzuschneiden. Auch junge Steckhölzer wie Forsythie, Deutzie, Weigelie können nun geschnitten werden. So werden Sie ihre Freude an buschigen Sträuchern haben. 

© 2018 by the greenroom Proudly created with Wix.com